Prof. Dr. Ileana Hanganu-Opatz


Hirnforscherin

Porträt Andy Calypso vom Team nextARTlevel


Umwelteinflüsse in der Kindheit bestimmen, wer und was wir sind

 

“Unsere Gene erstellen das Grundgerüst unserer Persönlichkeit, aber erst die Umwelteinflüsse in der Kindheit bestimmen, wer und was wir sind.” Prof. Dr. Ileana Hanganu-Opatz muss es wissen. Die Hirnforscherin leitet das Institut für Entwicklungsneurophysiologie am Zentrum für Molekulare Neurobiologie Hamburg, ist selbst Mutter und kennt sich aus.

 

Da viele Kinder heute fulltime in der Kita sind, brauche es Mitarbeiterinnen in den Kindertagesstätten, die die Kinder ermutigen, ihre eigene Kreativität auszuleben. Dafür sei es wichtig, dass Erzieherinnen und Quereinsteiger selbst ihre tiefe kreative Kraft spüren. 

 

Was bedeutet Erziehung? “Erkennen, was ein Kind kann. Beflügeln, Neues zu erreichen. Das Kind aufzumuntern, auch mal die Perspektive zu wechseln. Dem Kind zeigen, wie man mutig und aufrecht durchs Leben geht. Vermitteln, was sinnvoll ist. All das bedeutet Erziehung. Für die Reifung des Kindesgehirns ist sie unabdingbar“, so Opelt.